Vorbeugender Schutz

Eine gute Bodenpflege und richtige Düngung ist wichtig, damit
widerstandsfähige, kräftige Pflanzen wachsen.Viele der Schädlinge vermehren sich nur dort stark, wo sie schwache Pflanzen vorfinden. Kümmerliche und überdüngte Pflanzen und solche, die zu dicht nebeneinander wachsen und deshalb an Lichtmangel leiden, werden bevorzugt von Blattläusen befallen.

Ebenfalls in Monokulturen fühlen sich die Schädlinge besonders wohl. Hier können sie sich stark vermehren. Deshalb sollte man Mischkulturen bevorzugen, sie helfen mit, die Blattläuse abzuwehren.

Kompost, Steinmehl, Pflanzenjauchen, Mulchdecken sorgen dafür, dass kein Nährstoffmangel entsteht.

Auch der richtige Standort und die richtige Sortenwahl sind ein wichtiger Aspekt. Pflanzen, die normalerweise den Schatten lieben, sollte man nicht der prallen Sonne aussetzen und sonnenhungrige Pflanzen passen nicht in dunkle, kalte Ecken.

Man sollte solche Pflanzen auswählen, die zum Klima des Wohnortes
passen und somit ein gesundes Wachstum gewährleistet wird.